Donnerstag, 28. Februar 2013

Februar Favoriten

Es wird Zeit meine Februar-Favoriten vorzustellen :)


P2 24hours perfect Concealer in der hellsten Farbe 010
Die Farbe ist 1:1 meine Hautfarbe und teilweise nutze ich den Concealer auch als Foundation. Der Duft ist eher neutral, die Deckkraft gut und hach, ich mag ihn. P2, bringt doch mal bitte für mich den Concealer in einer großen Foundationgröße raus, danke!

Manhattan clearface compact powder in 010 vanilla
Ebenfalls meine Farbe. Ich bin zwar immer noch der Meinung, dass das Puder aus der alten Manhattan-Verpackung sich weniger abgesetzt hat, aber ich finde es trotzdem noch toll genug. War jetzt ein bisschen auf dem Transparentpudertrip, aber bin nun doch wieder back to the roots. Verwende das Puder seit 7 Jahren.

Alterra bronzing puder 02 Sun Kissed
Ich habe es mir schon vor Monaten geholt, weil es auf YouTube so gelobt wurde. Und obwohl ich so blass bin, sieht es toll aus, soll aber genauso zu eher dunkleren Typen passen. Ich komme damit gut zurecht und die Farbe ist auch sehr schön.



Ebelin Nagellack Entfernerpads Acetonfrei
Erst wie immer gedacht, jajaaa Ebelin, fruchtiger Duft, siiiiicher. Umso mehr war ich überrascht, dass die Pads wirklich toll riechen?! :D Und die entfernen ebenfalls toll. Habe sie immer in meinem Schminktäschchen dabei und mache nun meinen Lack auch hin und wieder in der Straßenbahn ab, man riecht es ja nicht und man spart Zeit! :D



Essence 100% splash-proof Eyeliner
Die Essence Eyeliner sind mir heilig. Nein ich habe noch nie was anderes genutzt (na gut andere ähnliche Eyeliner getestet, aber sie waren doof!). Ich liebe diese Dinger. Ist auch egal, dass er ausm Essence Sortiment gegangen ist, denn es gibt ihn nun in einer neuen Verpackung und in noch anderen Ausführungen. Bestes Teil ever.

Colour Arts Eye Base
Die beste. Wirklich.



Zoeva Metallic Stones Palette
Greife unheimlich gerne zu ihr, mein Liebling.. :)



Soap & Glory Mist you madly Body Butter
Sie riecht bezaubernd und sie pflegt bezaubernd. Es ist eine eher festliche Body Butter mit wirklich guter Pflegewirkung. Ich befürchte ich brauche doch noch das Mist you madly - Bodyspray.



Habt ihr schon irgendwelche meiner Februar Lieblinge ausprobiert? Wenn ja, seid ihr auch so begeistert von den Produkten gewesen?





Dienstag, 26. Februar 2013

Lidschattenauftrag-Tools

Das sind alle Tools, die ich zum Lidschatten auftragen benötige:


Die beste Drogerie-Base ist für mich eindeutig die Essence Colour Arts eye base. Sie ist eher flüssig, aber auch schön sticky, sodass auch ein Pigment da auf jeden Fall hängen bleiben würde.

Da ich meine Lidschatten besonders gern nass auftrage, nehme ich mir immer die Reinigungstücher dazu. Mit denen mache ich die Pinsel feucht und mache sie auch damit zwischendurch sauber, wenn ich einen ganz anderen Farbton verwenden möchte.

Nun aber zu den Pinseln:
Ich habe die günstigsten und bin vollkommen zufrieden. Zur Not bekomme ich auch mit dem linken schwarzen alles hin, aber die rechten zwei sind eine nette Hilfe.
Von vorne sehen sie alle ziemlich gleich aus.


Von der Seite allerdings nicht.


Der linke ist ein Ebelin-Pinsel, den ich schon seit.. ungefähr sechs Jahren habe. Mit dem trage ich alle Lidschatten einfach nur ganz normal auf. Den gibt es leider nicht mehr zu kaufen.

In der Mitte ist der aktuelle günstige Ebelin Pinsel, den holte ich mir um schmale Linien Problemlos auftragen zu können. Zum Beispiel in der Lidfalte oder am Wimpernkranz finde ich den ganz nett.

Und der rechte ist der Essence Smoky Eyes Pinsel. Den mache ich nicht nass und mit dem trage ich auch nichts auf. Den benutze ich ausschließlich zum verblenden. Zum verblenden kann man an sich alle fluffigen Pinsel nehmen, je fluffiger, desto besser.


Und wie tragt ihr eure Lidschatten am liebsten auf?









Montag, 25. Februar 2013

Catrice - Karl Says Très Chic

Da die Catrice-Lacke momentan auf 1,75€ runtergesetzt sind, erweiterte ich meine Nagellacksammlung.
Meine Wahl fiel auf 090 Karl Says Très Chic aus der Reihe Ultimate Nudes und ich muss sagen, ich finde den Lack richtig schön. Dieser wird auch weiterhin im Sortiment drin bleiben.

2 x Karl Says Très Chic | RdL Young Sticker | 2 x BTGN Dry Fast

Ich wollte es ganz mädchenhaft haben und machte mir noch ein paar girly Sticker drauf. Auf dem Bild unten fehlen schon die vier Stück. Als der Nagellack trocken war, habe ich sie mir mit der Pinzette drauf gemacht und mit 2 Schichten Top Coat fixiert. Die Sticker sind von RdL Young, kosten 1,49€ und es gibt 4 verschiedene Motive.



Der Catrice Nagellack an sich ist sehr schön. Die Deckkraft ist gut, ich denke eine Schicht hätte auch soweit gereicht, ich mache aber immer zwei. Er hält auch sehr gut, sieht nach mehreren Tagen noch wie neu aufgetragen aus.
Falls ihr ihn noch für 1,75€ erwischt, würde ich dazu raten ihn zu holen, falls euch die Farbe gefällt. Denn wenn man die Berichte zu den neuen Catrice-Lacken durchliest, überzeugen sie leider nicht wirklich.









Sonntag, 24. Februar 2013

Douglas Bestellung

Als es so viele Goodies gab, konnte ich nicht anders und bestellte bei Douglas. Flake Away von Soap & Glory wollte ich sowieso unbedingt haben, denn ich liebe Soap & Glory, die Produkte der Marke riechen alle unglaublich gut! Freue mich schon sehr auf das Ausprobieren.

Außerdem bestellte ich mir noch weitere Sachen, allerdings gehen diese wieder zurück, ich dachte, ich übertreibe es lieber doch nicht.



Der Wert von 39€ war aber erreicht und ich bekam sehr schöne Goodies :)

Alterna Caviar Rapid Repair Spray Mini (25 ml)
Ich mag Alterna Sprays, habe schon zwei aus den Douglas Boxen.
Elie Saab Bodylotion (75 ml)
Riecht gut und macht guten ersten Eindruck.
J.S. Douglas Söhne Zitronenmelisse & Ingwer Showergel (100 ml)
Riecht durch Ingwer gewöhnungsbedürftig, ich bin gespannt!



Roberto Cavalli Duftminiatur (5 ml)
Eine sehr schöne Miniatur und der Duft überraschte mich sehr, das Parfum riecht sehr nach meinem Geschmack!
Vorpremiere: Betty Barclay 'Tender Blossom' EdT (1,6ml)
Vorpremiere: Issey Miyake 'Pleats Please' EdT (1ml)

Zwei kleine Pröbchen durfte ich mir auch auswählen, da ließ ich mir die zwei Vorpremieren nicht entgehen.



Ist die Miniatur nicht süß? :)


Roberto Cavalli Parfums Pouch
Macht einen sehr guten Eindruck, gefällt mir.




Salvatore Ferragamo Aqua Essenziale Duschgel (50 ml)
Maximum Comfort Shave Cream (30 ml)

Und zwei Pröbchen für die Männer gab es auch.



Ich habe zum allerersten mal bei Douglas online bestellt - abgesehen von meiner monatlichen Douglas Box - und bin sehr positiv überrascht. Wenn das mit dem Rückversand und Geld zurückbekommen nun auch noch problemlos klappt, wird das sicherlich nicht mein letztes mal gewesen sein.


Und welche Erfahrungen habt ihr mit dem Douglas Online-Shop gemacht?








Samstag, 23. Februar 2013

Essence Oz Lip Balm

Ich habe schon vor ungefähr einer Woche den Oz - the Great and Powerful - Aufsteller im Douglas entdeckt. Ich holte mir unter anderem diesen Colour Changing Lip Balm und an dieser Stelle möchte ich eine Empfehlung aussprechen.

So sieht das gute Stück aus. Der Balm riecht .. erst dachte ich nach Cranberry, aber mittlerweile denke ich eher nach Kirsche. Jedenfalls sehr angenehm. Er kostet 1,99€ und die Nuance heißt "01 Glinda the Good". Es gibt auch eine weitere pink-rosane Farbe, die ich jedoch nicht mitgenommen habe.


Meine Lippen sind von Natur aus leider sehr sehr blass.


Der Balm färbt sie sehr schön ein. Heute wollte er nicht so rötlich werden, an manchen Tagen entwickelte er sich schon dunkler. Er pflegt sehr schön und setzt sich überhaupt nicht ab. Wenn der Glanz nach einer Weile verschwindet, bleiben die Lippen getönt.


Ich mag das Produkt sehr gerne, vor allem wenn man trockene Lippen hat und dennoch ein bisschen Farbe tragen möchte. Würde es auf jeden Fall weiterempfehlen.


Habt ihr die LE schon entdeckt und vielleicht auch etwas mitgenommen?









Freitag, 22. Februar 2013

Douglas Box Februar + Preview März

Nun ist auch meine Douglas Box da, mehr oder weniger vollständig.


Dolce & Gabbana Bodylotion hat eine Samtverpackung, sieht sehr edel aus. Riecht allerdings sehr komisch, mal sehen, ob ich mich an den Duft gewöhnen werde.

Alterna Perfect Iron Spray hat mich sehr positiv überrascht. Die Haare glänzen danach und das Spray fühlt sich sehr gesund und natürlich an, überhaupt nicht chemisch.

Shiseido Gesichtscreme habe ich noch gar nicht getestet. Möchte erstmal die aktuelle Creme aufbrauchen und nicht mischen. Riecht aber angenehm, habe schon den Cleansing Foam aus der Reihe und mag den sehr.

Und das unten wären der schwarze Nyx Glitterkajal und der Douglas Lipgloss in 08 Giulia. Der Gloss überraschte sehr mit seiner Deckkraft. Fände den sehr schön, wenn ich öfters Glosse tragen würde.

Der Kajal hat sehr groben Glitzer und es bleibt auch nicht viel davon hängen. Aber dennoch eine nette Sache, werde ich benutzen.


Allerdings habe ich mir den Kajal gar nicht ausgesucht. Ich wollte eigentlich die Kanebo Gesichtslotionprobe, die auch ganz schnell vergriffen war. Darauf freute ich mich am meisten und dann kam der Kajal an. Das erste mal, dass bei mir etwas verwechselt wurde, habe meine Box seit .. September oder Oktober 2012 glaube ich.

Ich rief an, die Hotline ist kostenlos. Ein Mann sagte, dass falls Kanebo noch verfügbar ist, sie es mir nachsenden werden. "Und was, wenn nicht? Wie erfahre ich, ob noch was nachgeschickt wird?" "Dann melden wir uns nochmal bei Ihnen."

Nach einer Woche rief ich nochmal an. Es kam nichts an und es meldete sich auch niemand. Es ging eine Frau dran. "Ja, Ihr Päckchen mit Kanebo ist schon rausgegangen, müsste die Tage auf jeden Fall ankommen."

Ach ich freute mich als das Päckchen ankam. Und was war drin?

Das.

Btw, riecht ganz nett, ist nett, kann nichts für Douglas.


Ich rief erneut an, war auch nicht mehr ganz so freundlich.
Die Frau am Telefon war ganz lieb, entschuldigte sich sehr oft und rief sofort beim Douglas Box Service an. Kanebo war selbstverständlich nicht mehr vorhanden. Sie sagte, dass mir mit Marbert eine Alternative als Entschuldigung rausgeschickt wurde (Marbert steht auch auf dem Lieferschein), fand es jedoch seltsam, dass die Erklärung nicht auf dem Lieferschein aufgeschrieben wurde.

Hätte der Mann sich sofort nochmal gemeldet, als Kanebo vergriffen war und es mir nur kurz mitgeteilt, hätte ich mir die weiteren Telefonate ersparen können. Wollte ja nur ganz normal wissen, was die Sache ist.


Ich finde die Box an sich alles in allem ganz nett, der Service war dagegen eher naja, aber an dieser Stelle vielen Dank an die nette Frau von der Hotline, mit der ich als letztes telefoniert habe und die so nett war.


Mittlerweile ist auch eine Preview für März verfügbar.
Ich finde das Hauptprodukt in Ordnung, ich werde damit auf jeden Fall was anfangen können.


Wie findet ihr das neue Hauptprodukt?
Wurde bei euch in der Douglas Box schon mal was vertauscht?








Donnerstag, 21. Februar 2013

Ich wurde getaggt

Ich wurde von Test and Try getaggt!
Hier ist ihr Tag-Blogpost :)


a) 11 Dinge über mich schreiben
b) 11 Fragen beantworten, die sie mir gestellt hat
c) 11 Fragen an die nächsten 11 Blogs stellen, die ich tagge


Wenn DU, ja genau DU das liest, und dein Blog weniger als 200 Follower hat, dann tagge ich dich hiermit höchstpersönlich.


Und nun mein Part :)

a) 11 Dinge über mich schreiben

1. Ich bin 22 Jahre alt.
2. Ich studiere Wirtschaftsmathematik.
3. Mein momentanes Lieblingshobby ist Schminke.
4. Aber auch tolle US-Serien.
5. Und ich lese gerne Krimis.
6. Ich mag keine Schokolade.
7. Ohne mein Handy könnte ich nicht lange überleben. Schande über mich!
8. Ich habe den liebsten Freund auf der Welt.
9. Und ich habe noch ein süßes Plüschtier in meinem Bettchen.
10. Ich habe hier in der Nähe keinen Kiko und leide sehr daran.
11. Ich stehe unglaublich auf Buffet beim Chinesen und die Hot Wings bei KFC.

b) 11 Fragen beantworten:

1. Frage: Wie lange bloggst du schon?
Seit dem 17.11.2012. Bin also noch recht neu.
2. Frage: Welche Musik hörst du gern?
Immer das, worauf ich Lust habe. Von Techno, über Hip Hop zu Rock und Hardstyle. Bloß keine Schlager und keine Klassik.
3. Frage: Trinkst du lieber Tee oder Kaffee?
Schwer! Morgens ist Kaffee Pflicht, abends ist Tee Pflicht :)
4. Frage: Lackierst du dir gern die Nägel?
Sehr gerne! Und nur eine Farbe ist langweilig. Es muss immer special Top Coat drüber oder ein Stamping oder ein Sticker oder Crackling oder oder...
5. Frage: Wo kaufst du gern Klamotten?
Primark! Und Tally Weijl.
6. Frage: Was kannst du besonders gut?
...Schminken? :D Und Buffet-Essen beim Chinesen natürlich.
7. Frage: Was kannst du gar nicht?
Bügeln. Noch nie gemacht.
8. Frage: Was ist dir wichtig im Leben?
Meine Familie, mein Freund, meine Freunde. Ziele an sich.
9. Frage: Wovon kannst du nicht genug bekommen?
Es kann nie zu wenig Schminke geben!
10. Frage: Wenn du dir aussuchen könntest einen Tag ein Star zu sein, welcher würdest du gern sein?
Quentin Tarantino. Seine Denkweise erforschen wäre unheimlich spannend.
11. Frage: Würdest du gern nochmal die Zeit zurückdrehen und etwas in deinem Leben ändern?
Nein. Alles läuft so, wie es laufen muss.

c) 11 Fragen an die Nächsten:

1. Frage:Wie alt warst du beim ersten mal schminken?
2. Frage: Hast du es geschafft DIE perfekte Foundation zu finden?
3. Frage: Ist für dich frühstücken ein muss?
4. Frage: Früh- oder Spätaufsteher?
5. Frage: Was machst du besonders gern, wenn du allein bist?
6. Frage: Markenklamotten oder eher Geld sparen bei Primark?
7. Frage: Deine Lieblingsfarbe?
8. Frage: Was sind deine Hobbys?
9. Frage: Wie liest du am liebsten Blogs? (Einfach nur rumsurfen? Ein spezielles Programm?)
10. Frage: Schaust du auch Youtube-Videos von Beauty-Gurus?
11. Frage: Was möchtest du noch zum Schluss sagen?







Flops #1

Ich habe ein paar Flopprodukte zusammengesucht, von denen ich euch abraten möchte.


P2 Prepare your lips lip base: Unterstreicht alle Fältchen, ich bekomme dadurch ein ganz komisches Tragegefühl und bin rundum unzufrieden mit dem Ding.

Essence waterproof AMU Remover: Tut seine Arbeit an sich gut. Aber seit ich den habe, habe ich mich immer wieder gewundert, wieso denn meine Brille so oft dreckig ist. Ich putze und putze und dann ist sie plötzlich ganz schnell wieder dreckig! Tja, liegt an dem Remover. Die Wimpern bleiben extrem ölig, auch wenn ich nach dem AMU-Abschminken nochmal das Gesicht komplett wasche. Für Brillenträger meiner Meinung nach ungeeignet.

Isana Trockenshampoo: Mag ich einfach nicht. Ich glaube der Duft ist noch okay, aber irgendwie merke ich so gar nichts von der Wirkung des "Shampoos". Auf den Haaren sieht man nichts, dafür ist die Bürste dann schön weiß. Wirklich grausames Zeug, den von Balea Trend it up mag ich viel mehr.
QuickTipp: Schauma Trockenshampoo geht aus dem Sortiment und ist im DM für grandiose 1,25€ zu bekommen. Funktioniert übrigens hervorragend!

P2 Eyebrow Express: Was habe ich mir dabei gedacht? Nein, was hat P2 sich dabei gedacht? Der Stift ist soooo weich und so unglaublich gut pigmentiert.. Das ist eher ein toller Kajal, als ein Augenbrauenstift. Ob man will oder nicht, malt das gute Ding alles um sich rum zu dick an. Sieht dann dementsprechend künstlich aus.



Salthouse Totes Meer Deo Roll-On: Uuuuuaaaaa bitte kauft das nicht. Wirklich. Es ist grausam.
Es steht drauf, es wäre für die Neurodermitis-Haut geeignet und ich habe Neurodermitis.
Dieses Deo. Zieht nicht ein. Klebt wie die Pest. Es juckt alles noch viel mehr. Es schützt NULL vor Schweiß.

Aceton Nagellackentferner: Erst dachte ich geil, das geht ja viel schneller mit dem Ding. Bis dieses Ding meine Nägel fast aufgefressen hat. Trocknet die Nägel extrem aus, die reißen schneller ein. An sich ein sehr guter Entferner, man darf nur keine empfindlichen Nägel haben. Oder es zumindest bloß nicht jedes Mal verwenden.

Rival de Loop Powder Brush: Ich finde, ein Powder Brush sollte weich sein. Wenn man nach dem Schminken alles fixieren möchte, sollten die Borsten natürlich nicht so fest sein, dass sie wieder alles verschmieren. Und genauso ist dieser Brush. Viel zu fest und zu hart, fühlt sich überhaupt nicht schön an.


Habt ihr schon Erfahrung mit einem dieser Produkte?








Sonntag, 17. Februar 2013

Glossybox Februar

Ich habe ganz vergessen, dass ich ja über die Glossybox schreiben könnte. Aber sie hat mich ja auch überhaupt nicht überzeugt.


Shortsexyhair. ist ein bisschen ausgelaufen und hat von innen meine hübsche Box ein bisschen zerstört. Kriege das an der Seite auch nicht weg, klebt extrem fest.

Ganz cool finde ich die Maske. Ich habe noch nie so eine Tuchmaske ausprobiert, bin gespannt :)
Gertraud Gruber Bodylotion riecht geil altbacken noch Rosen. Die meisten hassen den Geruch, ich stehe extrem drauf :D... Blöd nur, dass ich noch sehr viel zum leermachen habe und die Bodylotion erstmal in einer Box verschwinden wird.
Valentino-Duft mochte ich auch nach dem ersten Schnuppern. Der war eine Gratis-Zugabe.

Außerdem gab es diese komische kleine All-in-one-Seife. Unnötig, aber okay, mache ich leer.

Modelco Lippenstift & Gloss hat eine komische braune Farbe. Die Verpackung sieht sehr billig aus, kostet aber aaaangeblich 30€, ich weiß ja nicht.
Und short hair habe ich auch nicht. Irgendwie bescheuert so etwas reinzutun. Aber ich werde es mal testen..

Also es gibt nichts, was mich besonders umhauen würde. Zum Glück habe ich die Box für nur 5€ bestellen können, das war mein erstes und mein letztes mal. Douglas Box rockt viel viel mehr! Da wird der Bericht auch noch kommen, bloß wurde bei mir ein Artikel vertauscht und ich warte auf die Nachsendung, die schon verschickt wurde :)

Bei Glossybox habe ich das Gefühl, dass alle Neukundenboxen Schrott waren. Die Langzeitkunden hatten richtig tolle Sachen, wie Aussie - Kur oder Barbor Nagellacke. Ich habe jedenfalls sofort wieder gekündigt.


Habt ihr den Rabatt genutzt und euch die Box bestellt? Wart ihr zufrieden?








Samstag, 16. Februar 2013

Veltins Fassbrause

 
Vor einigen Tagen kam bei mir das Veltins-Testpaket an.





Die Deckel finde ich hübsch, tolle Idee!







Zitrone: schmeckt wie Zitronenbier, bloß alkoholfrei mit weniger Zitronengeschmack. Mein erster Gedanke war, dass es sicherlich ganz nett ist die Fassbrause zu trinken, wenn man Lust auf Mischbier hat, aber nicht auf Alkohol an sich. Man muss dazu sagen, dass ich zuvor noch keine Fassbrause von keinem Hersteller probiert habe.

Holunder: mein absoluter Favorit! Zitrone und Apfel-Kräuter haben mich gar nicht überzeugt, aber Holunder ist soooo lecker. Das werde ich mir sicherlich noch holen. Gibt es eigentlich kein Holundermischbier? Wenn nicht, wieso nicht?

Apfel-Kräuter: hat mir leider am wenigsten gefallen. Der Kräuterbeigeschmack war nicht besonders lecker, nur Apfel hätte ich besser gefunden. Wobei Holunder ist eh am allerbesten, da bin ich wirklich angetan :)



Habt ihr schon mal Fassbrause probiert? Wenn ja, welche Sorte, von welchem Hersteller? Schmeckt euch das?








Mittwoch, 6. Februar 2013

Quick Tipp: Glossy Box Februar für 5€


Hier gibt es 10€ Rabatt auf die reguläre Glossy Box. Bei der einmaligen Valentinstag-Glossybox für 20€ ist der Gutschein nicht gültig.
Bei mir hat alles wunderbar funktioniert, bloß der 5€ Amazon-Gutschein kam (noch?) nicht. Aber ich schätze mal dafür muss man auf Sparwelt.de registriert sein? Ich weiß es nicht.

Finde es trotzdem grandios die Glossy Box für gerade mal 5€ testen zu dürfen.
Sie müsste schon nächste Woche vor dem Valentinstag ankommen, ich freue mich unheimlich auf diese Thematik und bin gespannt wie die Produktezusammensetzung ist.

Und nicht vergessen das Abo zu kündigen, wenn die Glossy Box da ist .. falls man sie denn nicht für 15€ monatlich haben möchte :)






Dienstag, 5. Februar 2013

Empfehlung: Rival de Loop Gesichtsreinigungstuch

Ich weiß nicht, wie es bei euch ist, aber ich habe mich bisher noch nie gerne ins Bad gestellt und mein Gesicht gewaschen. Man macht es, weil man es tun sollte, hat aber keine große Freude daran.

Ich habe schon viel Gutes über das Rival de Loop Reinigungstuch gelesen. Aber man denkt sich dann, naja.. ein Tuch. Als ob das viel Unterschied machen würde.

Ich testete eine Gesichtbürste, aber irgendwie bereitete mir das ganze noch weniger Freude. Die Borsten so einer Bürste sind nicht sonderlich weich, klar sie soll auch massieren und Unreinheiten vorbeugen, aber mein Fall war das jedenfalls ganz und gar nicht.

Und letztens sah ich, dass das Tuch bei Rossmann reduziert war. von 1,99€ auf 99c. Dazu gab es im Markt generell 10% Rabatt auf alles und so bekam ich es noch noch ein paar Cent günstiger.
Ich hatte keine großen Erwartungen, ist ja schließlich nur ein Tuch!

So sieht das gute Stück aus.


Ausgepackt noch recht klein, aber die Größe reicht völlig aus.


Das Versprechen:
"Das Rival de Loop Peelingtuch ist ideal für Ihre tägliche Hautpflege. Die besondere Microfaserstruktur massiert Ihre Haut sanft. Schmutzpartikel, Makeup und verhornte Hautzellen werden wirksam entfernt. Ihre Haut fühlt sich zart an, ist frisch und belebt."

Anwendung:
"Feuchten Sie das Tuch mit Wasser an und wringen Sie es aus, massieren Sie ihre Haut ca. 1/2 Minute sanft mit dem angefeuchteten Peelingtuch (Augenpartie aussparen). Spülen Sie die Haut danach mit viel Wasser ab. Danach tragen Sie Ihre gewohnte Rival de Loop Pflegecreme auf."

Reinigung:
- bis 60° waschbar
- keinen Weichspüler verwenden!
Aus 86% Polyester und 14% Polyamid.


Mein Fazit: Ich liebe es! Sooo gerne bin ich noch nie mein Gesicht waschen gegangen, ich freue mich jeden Abend darauf. Ich schminke normalerweise immer zuerst mein Augen Make-up ab und mache dann direkt auf das warme feuchte Tuch mein Waschgel drauf. Das Make-up und die abgestorbenen Hautschüppchen werden wunderbar entfernt, wenn ich danach mein Gesichtswasser benutze, sind auf dem Wattepad keine Make-up Reste zu sehen. Ich habe auch keine trockenen Stellen mehr im Gesicht, wo sich meine Foundation absetzen könnte.

Ich nutze das Tuch nun seit gut einem Monat und empfehle es herzlich weiter.
Diese Woche ist es wieder reduziert und kostet grandiose 79c beim Rossmann. Habe mir extra ein zweites geholt, weil ich es mittlerweile furchtbar finde beim Freund mein Gesicht auf die normale Weise waschen zu müssen.


Habt ihr schon dieses Tuch? Oder generell andere Abschminkutensilien für das Gesicht, die ihr toll findet?








Douglas Box Februar Auswahl


Iiich bin zufrieden :) Habe zwar noch ein zweites Abo im Januar abgeschlossen gehabt, aber gerade wieder abgestellt. Ich hätte zwar noch locker eine-zwei Boxen mehr zusammenstellen können, aber muss einfach nicht sein.


Vorab muss ich sagen, ich bin nicht so schnell im Entscheiden. Deshalb klicke ich mich auch meistens auf Douglas durch alle Produkte durch, sehe mir die Bewertungen an und manchmal spielt auch mal der Preis eine Rolle.

75ml von Kanebo Gesichtslotion (mir sagte die Marke überhaupt nichts, deshalb schaute ich da als erstes nach), kostet zum Beispiel 143€. Mich macht sowas besonders neugierig, ob so ein teures Produkt auch sein Geld wert ist.

Shiseido Cream musste auch mit. Ich habe Shiseido cleansing foam (war ebenfalls bei der Auswahl dabei) und ich liebe es unheimlich! Aber da ich noch genügend Reinigungscremes habe und meine Nachtcreme bald leer ist, wollte ich nun lieber die Creme aus derselben Reihe testen, hoffe die ist mindestens genauso toll.

Wie Dolce & Gabbana riecht bin ich höchst gespannt :)

Und Alterna Iron Spray war unheimlich passend, weil mein Hitzeschutz beim Freund leer ist und da ich dort nicht so oft Haare glätte, mir Alterna eine Weile ausreichen wird.



Parfumpröbchen gab es nicht, schade irgendwie. Ich hoffe Douglas hört nicht ganz damit auf Parfumpröbchen in die Auswahl reinzutun. Außerdem gab es die Elisabeth Arden Creme, die ich schon sehr oft bei der Auswahl gesehen habe, einen Schwarzen Nyx-Kajal mit Glitzer (swatches im Google überzeugten nicht), Lavera Lippenpflege rosé (Internetbewertungen überzeugten nicht) und was ich eigentlich noch gerne gehabt hätte, wäre die Bodylotion "Cherry in the Air" von Escada gewesen. Der Duft soll wohl aus der Sommer LE von Escada gewesen sein, aber da ich schon unbedingt die Dolce & Gabbana Bodylotion haben wollte, wäre es eine Bodylotion zu viel gewesen. Und sonst wiederholten sich noch einige anderen Produkte und Weleda durfte wie immer auch nicht fehlen.


Ich bin dennoch unheimlich zufrieden mit meiner Auswahl und werde der Douglas Box treu bleiben.

Und wie fandet ihr die Auswahl? Habt ihr ein Abo?








Sonntag, 3. Februar 2013

Januar Favoriten

Diese 2 Nagellacke haben mich diesen Monat sehr überzeugt.
Calcium Gel von P2 stärkt die Nägel richtig schön. Wenn man die Nägel ablackiert, sind sie wieder ziemlich weich, aber mit dem Nagellack (ist ja eigentlich Nagellack und nicht Gel) fühlen sich sich schön hart an und brechen auch nicht mehr ab.
Als Base Coat in Ordnung, trocknet nur nicht ganz so schnell, lohnt sich aber sehr bei weichen Nägeln.

Außerdem BTGN in der fast dry - edition entdeckt. Suuuuuuuper! Der normale BTGN trocknet ja schon schnell, aber dieser hier ist der Hammer :)


Meine Lieblingsdüfte diesen Monat.
Das Deo riecht suuuperlecker. Ich kann süße Düfte bei Deos normalerweise nicht leiden, aber bei diesem hier musste ich sofort Spray und Roll On holen. Von der Wirkung her bisher auch sehr gut.

Und dann habe ich noch ein Parfum bei mir wiederentdeckt. So Elixir von Yves Rocher. Ein blumiger schwerer Duft, nutzte ich im Januar aber am liebsten.

Die günstige Synergen-Handcreme überraschte mich sehr diesen Monat. Die happy day - LE riecht nach.. Pfirsich? Aprikose? Geht sehr in die fruchtige Richtung und pflegt - wie ich finde - viel besser als die Balea Handcreme. Hätte ich nicht erwartet bei dem Preis.

Bi Oil war in meiner Douglas Box und ich liiiiiieeeebe es! Aber machen wir uns nichts vor, gegen sowas wie Narben oder Dehnungstreifen werde ich das niemals richtig testen können. Wer denkt schon daran sich regelmäßig mehrmals am Tag und das mehrere Monate lang einzuölen? Das klappt schon alleine zeitlich meistens nicht.
Aber ich liiiieeebe es für trockene Stellen oder als Massageöl zu verwenden. Mache es mir sogar oft auf die Lippen vor dem schlafen gehen und am nächsten Morgen sind sie schön weich.
Bi Oil riecht sehr angenehm UND für ein Öl zieht es wahnsinnig schnell ein. Bin sehr begeistert, aber bei dem Preis werde ich es mir wohl eher nicht nachkaufen. (12€ für 60ml im DM).

Und nun noch die Make-Up Favoriten.
Die weiße Foundation habe ich hier schon vorgestellt, sie rettet mich unheimlich.

Die Essence Face-Base entdeckte ich für mich, als sie reduziert war. Mit der Base setzt sich meine Foundation nicht mehr an den trockenen Stellen ab und die Base hinterlässt einen sehr schönen Glow. Für die trockene Haut super, allerdings geht sie ja aus dem Sortiment, ich habe mir aber zum Glück noch ein feines Backup holen können.

Der P2 Open up your eyer illuminator war für mich fast die größte Überraschung. Ich habe bisher noch niiieeemals iiirgendetwas auf meiner Wasserlinie vertragen. Die Augen haben immer gebrannt, fühlten sich trocken an.. Ich weiß auch gar nicht, wieso ich mir den Stift geholt habe. Geswatcht sah er so komisch rosa aus, aber im Internet schwärmten doch so viele davon?
Und ich muss sagen ich liiieeebe diesen Stift. Wenn ich mich schminke, lasse ich den gar nicht mehr aus, ich vertrage ihn supergut, er ist superweich, lässt sich ganz toll auftragen und hält auch super. Das rosa sieht gar nicht so rosa aus, sondern lässt die Augen einfach auf eine angenehme Weise wacher aussehen. Ganz tolles Produkt.


Habt ihr schon irgendwelche meiner Januar Lieblinge ausprobiert? Wenn ja, seid ihr auch so begeistert von den Produkten gewesen?